Das d-52.team


Home Über d-52.


Die d-52.räume




	 Bianca Bocatius



geboren am 15. Oktober 1979 in Meerbusch. Magisterstudium mit der Fächerkombination Kunstgeschichte, Erziehungswissenschaft und Informationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Schreibt gerade an einer Doktorarbeit zum Thema „Besuchersysteme von Museen im Internet – Kunstmuseen im Web 2.0“ in Informationswissenschaft. In der Zwischenzeit absolvierte sie ein Volontariat bei Achenbach Kunstberatung GmbH und dem Seminar für Kunstgeschichte der HHU, diverse Praktika z.B. bei Art Loss Register GmbH und eine Vertretungsstelle im Bereich Besucherservice/ Marketing der Stiftung Schloss und Park Benrath.


Katja Benner
geboren 1978 in Düsseldorf. Studium an der Heinrich-Heine-Universität: Hauptfach Neuere Geschichte, Nebenfächer Alte Geschichte und Kunstgeschichte. Abschluss 3/2007 (Magister Artium), Magisterarbeit: "Berliner Vergnügungsgärten im 19. Jahrhundert". Seit 10/2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit der HHU, seit 4/2007 Doktorandin des Historischen Seminars der HHU, seit 3/2001 Freie Mitarbeiterin des Schifffahrtsmuseums Düsseldorf und seit 8/ 1998 Freie Mitarbeiterin der Stiftung Schloss und Park Benrath.


Sabine Rolli
geboren 1970. Gaststudium an der Kunstakademie Nürnberg und Art Students‘ League New York. 1994-1998 Studium der Kunst bei Peter J. Buchholz, Albertus-Magnus-Universität, Köln sowie 2001-2004 Studium der Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf. Seit 1998 freie Künstlerin. 2000 Förderpreis des Rotary-Club Enzkreis, 1. Preis „Nippes mal anders“, Köln. 2007 Gründung der Künstlergruppe „Partizipia“ mit Bianca Bocatius und Silke Rymkuß. Ausstellungen (Auswahl): 1998 Museum Alexander König, Bonn; 2000 Museum Alte Kelter, Ellmendingen; 2001 Snapshoots, Contemporary Museum Baltimore, Baltimore USA; 2002 Pattern of Repetition, Gallery Broadway 55, New York USA; seit 2007 Teilnahme an den „Kunstpunkten“; 2008 StaTTkörper, StaTTmuseum, Köln; 2009 Fleisch durch drei, d-52.raum für zeitgenössische kunst, Düsseldorf; 2009 Ganz kleines Kino, Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf; 2009 Chimären, WP8, Düsseldorf.


 





Öffnungszeiten bei laufender Ausstellung
Freitags 17:00 bis 19:00 Uhr
Sonntags 15:00 bis 17:00 Uhr



Home Über d-52.